Skip to content

12 of 12: April 2015

12/04/2015

Als ich heute früh das Muster sah, daß das Licht durch die Rolläden an die Wand malte kam mir in den Sinn, daß genau das Motiv vor genau einem Jahr den letzten Blogpost begann, den ich geschrieben habe – 12 von 12 im April 2014. Und irgendwie dachte ich mir, warum nicht, versuche es einfach mal wieder mit dem bloggen und schau was daraus wird.

Natürlich gibt es einen triftigen Grund warum hier so lange so absolute Funkstille herrschte … der Zwerg ist pünktlich in unser Leben getreten, nur eben ganz anders als erwartet und hat alles viel heftiger verändert, als es sich irgend jemand vorstellen konnte. Viel mehr mag ich an dieser Stelle auch gar nicht dazu sagen, hier ist ein wenig Ruhe eingekehrt (soweit man das mit zahnendem Baby sagen kann) und mal schauen, ob hier überhaupt noch jemand vorbei schaut. So sah jedenfalls heute unser Tag so aus:

1//Das erste was ich heute morgen beim Augen aufmachen sah – Sonne die mit den Rollos Muster malt.


2//Das obligatorische Kaffeefoto


3//Da das Wochenendmädchen heute nicht da ist gieße ich unseren kleinen Kräutergarten auf ihrer Fensterbank

4//Frühling auf die Nägel während die männlichen Bewohner noch eine Runde Schlaf nachlegen – es ist Beere geworden, weder Pink noch Rot.

5//Den Wuschelkopf aus dem Mittagsschlaflager befreit – eine Stunde hat er immerhin ausgehalten.


6//Dann schnell noch zum Zoo, den Gutschein gegen eine Jahreskarte eintauschen, 3 Tage vor Ablauf, typisch wir.

7//Statt im überfüllten Zoo lieber an einer ruhigen Rheinecke spazieren gegangen


8//Dummerweise hat das schwarze Loch das neuerdings in unserer Wohnung existiert das selbst genähte Sonnensegel verschluckt, mußte ich eben mit Stoffwindel und Aktenklammerdingsen McGyver spielen

9//noch schnell ein Geburtstagsgeschenk aus dem gelben Ungetüm befreit

10//Zu Hause gibt es eine Runde auf der Couch und gute Nacht Musik auf der Lieblingsuraltgitarre vom [Wort]


11//Dann habe ich mir dieses Großmaul vorgenommen


12//Nicht ohne vorher mit „Psycho Dad“ auf den „Feierabend“ und das gelungene, relaxte Wochenende angestoßen zu haben.

Das war unser 12ter im April, gewohnt chaotisch, durcheinander und so relaxed wie nur möglich. Die Sonne scheint endlich wieder und das ist doch die Hauptsache. Wie geht es EUCH? Ist da noch jemand? Echo? :)

Liebe Grüße und hoffentlich auf bald,

Tanya, ins Bett krabbelnd

 

 

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. 13/04/2015 14:25

    <3 An mein Herz! Wie freue ich mich, dich zu lesen, liebe Tanya!

    Natürlich noch da – auch wenn ich stellenweise fast vor Lachen über den Blumenkohl vom Stuhl gekippt wäre.

    Übrigens hat dein [Wort] einen Doppelgänger in Cuxhaven. Der unfassbar freundlichste Barkeeper, der dort spätabends für uns rumtelefoniert hat, um eine geöffnete Küche aufzutreiben, weil seine schon dicht war, erinnerte uns beide heftig an dein [Wort].

  2. 25/04/2015 21:18

    Bin auch noch da. :)

  3. Dörte permalink
    26/04/2015 13:09

    Ich freue mich sehr, wieder von Dir zu lesen! Ich mag Deine Art zu schreiben sehr und verfolge Deinen Blog schon einige Jahre. Ich hoffe, Dir und Deiner Familie geht es gut und dass die heftigen Veränderungen, von denen Du schreibst, alle eine positive Wendung bekommen haben. Liebe Grüße, Dörte

  4. 04/05/2015 22:23

    juhuuuwinkewinkefähnchenschwenkend… bin auch noch da!

    Und Wäscheklammern, ich sach nur Wäscheklammern… ich brauche die für alles mögliche, nur nicht zum Wäsche aufhängen :D

  5. 05/05/2015 22:13

    Hallo Ihr vier Lieben ;)
    Schön dass ihr noch lesend vorbei schaut.

    Tanya, sich freuend

  6. 15/05/2015 19:14

    Wie ich sehe, bin ich nicht die einzige, die immer mal wieder hier vorbeischaut. Schön, dass du wieder da bist und dass es euch gut geht :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: