Skip to content

12 of 12: Januar 2014

12/01/2014
tags:

Mich piepte heute morgen, wie auch schon die Monate davor, die Erinnerung im elektronischen Kalender an: 12 of 12! Anders als in den letzten Monaten dachte ich heute aber mal, Sonntag, kein großartiger Zeitplan, ich versuche es einfach.

Also heute wieder mal ein Lebenszeichen von mir, mein Sonntag in 12 Bildern:

klick macht dick

01: Wir durften sündhaft lange ausschlafen … und ich durfte sogar noch liegen bleiben, bis das Frühstück fertig ist ♥
02: Der Kaffee darf auf den 12 of 12 natürlich nicht fehlen … heute, sonntags, in Begleitung von O-Saft
03: Die kleine Miss hat auf dem Weg vom Brötchen holen Frühlingsboten entdeckt, die dann den Frühstückstisch zierten.

klick macht dick

04: Ein paar Reihen an Ballettstulpen für eine kleine Ballerina stricken. Rosaflash!
05: Aber nicht lange, denn wenn die Sonne so verlockend durch die dreckigen Fenster scheint geht es lieber auf den Trödelmarkt.
06: Leider keine großartige Schnäppchen, dafür unerwartet geliebten leckeren holländischen Apfelküchlein ergattert.

klick macht dick

07: Dem Sonnenuntergang entgegen wieder heim … dort kocht mein [Wort] leckeres Gulasch, auf mich
08: wartet leider noch Hausarbeit. Selbst die Waschmaschine schaut ganz traurig.
09: Die Kiste mit den klitzekleinst Klamöttchen füllt sich langsam aber stetig ♥

klick macht dick

10: Meine Füße rücken in immer weitere Ferne … da unten, die bunten Dinger, da gaaanz unten
11: Der geschenkte Glücksklee hält sich wacker …
12: Jetzt ist aber Feierabend! Füße hoch und Staffelfinale der toten Beißer gucken.

Alle anderen Tageseinblicke in die 12 Januare gibt es wie immer bei Caro zu sehen.
Das hat mir nach so langer Zeit mal wieder wirklich Spaß gemacht.

Tanya, einen guten Wochenstart wünschend.

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 13/01/2014 19:38

    Füsse sehen wird allgemeine sowieso überbewertet und hilft auch nicht beim stehen. Insofern alles in Ordnung. :D

  2. 14/01/2014 22:57

    oooohhh, wie süüüß, die lütten Anziehdinger :-) herzlichst!

  3. 15/01/2014 21:18

    Stulpen habe ich vor ein paar Wochen auch gestrickt, allerdings zum einfach-so-anziehen und in grau. Waren eigentlich für mich gedacht, bis die Tochter sah, was da mit den Nadeln entsteht ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: