Skip to content

Ohne Scherz um die Wette

01/04/2013

Klick macht ganz dick

Wir haben unseren Ostermontag ganz unkonventionell verbracht – mit koreanischem Essen und einen Ausflug zur Rennbahn, zur Saisoneröffnung. Das die große Stadt eine Rennbahn hat wusste ich sehr wohl, aber nur von Flohmärkten, die auf dem Gelände abgehalten werden. Das dort tatsächlich auch Rennen statt finden, darüber habe ich mir nie Gedanken gemacht, dumm oder?

Also haben wir diesen tollen, strahlenden, zwar eiskalten aber sonnigen schon-fast-Frühlingstag genutzt und haben beim ordentlich Sauerstoff tanken Pferde bestaunt. Wenn man so was bisher nur aus dem Fernsehen kannte, ist das schon etwas Beeindruckendes – die Kraft, die Energie, diese muskelbepackten und dennoch irgendwie grazilen Tiere, die so wahnsinnig schnell rennen. Schnell … zu schnell. Wo mich die Realität zum Fernsehgeschehen ganz schnell einholte: Die meisten Rennen gingen noch nicht mal über die ganze Distanz, ein Wimpernschlag und schon war es wieder vorbei, ohne Dramatik und minutenlanges Anfeuern. SO hatte ich mir das nicht vorgestellt :)

Interessant war es trotzdem, die ganze Stimmung ist faszinierend, genauso wie das total gemischte Publikum – über Hipster, Familien mit Kind und Hund bis hin zu Zigarre rauchende Wettprofis mit Kappe, wie man sich die eben so vorstellt, alles war vertreten und stand einträchtig nebeneinander auf der Wiese und schaute Pferden beim rennen zu. Gewettet haben wir auch, einfach so, nach Aussehen der Trikos und Namen der Pferde :) Gewonnen haben wir natürlich nichts.

Zur Saisoneröffnung waren sehr sehr viele Leute da, keine Ahnung ob das immer so voll ist, es war gerade noch so genehm, man trampelte sich nicht über den Haufen, aber gescheit Fotos machen (wo nicht 60 halbe Skalps mit drauf sind) konnte/wollte ich dann auch nicht. Immerhin ein Actionfoto ist aber entstanden. Alles in allem ein, nicht zu Letzt wegen des schönen Wetters, schönes erstes Mal.

Tanya, in die Wanne hüpfend, krampfhaft nicht an morgen denkend.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: