Skip to content

Adventskalender

09/12/2012

Weil ich heute so was tolles im Adventskalender hatte (eine Digi Cam aus Schokolade! Ist das nicht toll? Mit Speicherkarte! (Ich werde sie niemals essen können …)), habe ich Lust bekommen die ganze Kalenderschar aus diesem Advent genauso wie letztes Jahr hier festzuhalten. Schön, das alles.

Als erstes den Kalender, den ich dieses Jahr fürs Öhrchen gebastelt habe. Ich hatte die kostenlose Druckvorlage bei „Hey Look“ gefunden und konnte nicht widerstehen. So hübsch! Was ich unterschätzt hatte: Dass ich dabei eine Menge kleben musste (ich hasse kleben, alles klebt danach, Finger, Tische, Haare, Klamotten, nur nicht das was soll) und das die Boxen ziemlich flach und klein sind – so wurde die Auswahl für den Inhalt arg beschränkt, ich hoffe er bereitet dennoch ein bisschen Freude fürs Öhrchen, dass gerade im Prüfungsstress steckt:

Dann hat mich mein [Wort] mit einem Kalender für mich überrascht – ich weiß gar nicht, wann er das noch nebenbei geschafft hat, wo doch so viel Arbeit ständig anliegt. Aus diesem Kalender stammt die tolle Digicam heute … also nicht nur 0815, sondern ganz viel Kleinigkeiten, mit Bedacht ausgewählt. Hachz.

Und schließlich hat sich das [Miniwort], warum auch immer, dazu entschlossen, mir auch einen Adventskalender selber zu basteln – vielleicht vom Papa inspiriert? Wie auch immer, ich finde es ganz rührend, weil sie tatsächlich auch versucht hat einen Karton mit Türchen zu basteln – außerdem waren in allen 8 Türchen bisher nur selbst gebastelte Dinge, keine Süßigkeiten oder ähnliches, ich bin gerührt.

Tanya, reich beschenkt

 
 
 

Hörbar: Criminal Minds
Laune: Tatsächlich besser

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 09/12/2012 22:00

    Ach wie toll! Wieviele Kalorien wohl auf so ’ne Speicherkarte passen? :D

    • 10/12/2012 00:40

      Bestimmt so einige … aber ich weiß gar nicht ob ich übers Herz bringe sie überhaupt zu essen, die kunstvollen Kalorien

  2. 10/12/2012 09:15

    EIne Schokikamera – wie süüüüß (im währsten Sinne des Wortes). Also ich würde sie auf der Stelle für gut befinden und vernaschen…
    RIchtig toll finde ich die Geschenke mit den Nummern zum Tüfteln drauf – da hat sich jemand richtig Gedanken gemacht – supi :D

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: