Skip to content

12 of 12: August 2012

12/08/2012

Der letzte Urlaubstag heute, ein Sonntag und 12 of 12, wie passend.
Weil der Sommer sich plötzlich dazu entschlossen hat in Deutschland doch noch ein Gastspiel zu geben habe ich nicht nur jede Menge Sommersprossen gesammelt sondern auch ein paar Fotos – mit der Handycam und nicht der neuen großartigen, da wir den Tag Urlaubsabschliessend am See verbracht haben:

01: Frühstück, ausgiebig
02: Schönste Badetasche gepackt und letztes SPA Lemon Cactus dazu
03: Flugs auf die andere Rheinseite gefahren – blauer Himmel!

04: Da wird es nämlich ganz schnell grün
05: Am See war es voll wie nie, ein Geheimtip ist das wohl nun nicht mehr :s
06: Trotzdem durch die riesigen Bäume in die Sonne geblinzelt

07: Mein Buch zu Ende gelesen
08: Mich an den altertümlichen Duschen erfreut
09: Ein gaanz schnelles Abendessen zusammengeschnibbelt

10: Nebenbei die vierte Maschine Wäsche aufgehängt – unglaublich was in einer Woche so anfällt
11: Noch schnell die Minizotteln wieder komplett Kaffeebraun gefärbt
12: Nun Olympia Abschlussfeier schauen und endlich endlich mal die Urlaubsfotos von der Kamera ziehen

Endlich Sommer! Der Urlaub war herrlich, endlich mal raus und weg und mehr Meer sehen. Dazu hoffentlich recht bald, auch in Fotos, ein wenig mehr. Zurück gekommen empfängt uns die große Stadt tatsächlich mit Sommer, Sonne und Wind und meine Seele seufzt bei totaler Hitze und kühlen Windböen durch die Wohnung. Endlich alle Fenster aufreißen, auf dem Balkon sitzen und Sternschnuppen schauen (gleich drei Stück in einer Woche!), Barfuß von früh bis spät. Bitte mehr mehr davon!

Tanya, sommerbesprosst ihre 12 vom 12ten zeigend, auf Caros Liste verweisend.

Advertisements
4 Kommentare leave one →
  1. 13/08/2012 12:04

    Das ist ja direkt nach den Meerfotos in den dailies zum Weiterhachzen! Dein Freuen ist total ansteckend und ich grinse gerade meinen Monitor breit an! Willkommen zurück! :)

    • 15/08/2012 00:10

      Das ist ja lieb, dankfein :)
      Momentan bin ich trotz direkt wieder Hammerarbeitspensum ziemlich happy rumhüppig

      Tanya, thihi

  2. 14/08/2012 20:08

    barfuß von früh bis spät … das unterschreibe ich sofort!!!

    • 15/08/2012 00:11

      Das ist für mich fast das allerschlimmste – im Sommer mit Socken und geschlossenen Schuhen rumlaufen zu müssen :s

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: