Skip to content

Rückblick Februar 2012

05/03/2012


 
GELESEN: Brandon Sanderson „Herrscher des Lichts angefangen“ zu Ende, Axel Hacke & Michael Sowa „Der weiße Neger Wumbaba, Anna Gavalda „Ich wünsche mir, dass irgendwo jemand auf mich wartet“
GEHÖRT: Zu viel Karnevalsmusik, überall, aufgezwungen.
GESEHEN: Keine Filme, nur ein paar Serienfolgen hier und da.
GETRUNKEN: Bubbletea
GEKOCHT/GEGESSEN: Indisch gegessen.Gekocht, hm, meist Bauchwärmendes und/oder was schnelles. Neu vorzustellendes (glaube ich zumindest gerade) gar nicht.
GEBACKEN: Cake Pops! Und Brot, das war nüscht.
GEFREUT: Ende des Monats darüber, dass die unterirdischen Temperaturen von Monatsanfang wieder wichen.
GEKNIPST:
Hauptsächlich hier für.
GELACHT: Über Hörproben aus dem „Känguru-Manifest“ – muss ich mir unbedingt besorgen.
GEÄRGERT: Über Menschen, die in ihrer eigenen kleinen dummen Welt leben und nicht sehen, wie bescheuert es da ist. Über Gedankenlosigkeit (ich muss endlich (!) diesen Artikel darüber zu Ende tippen!) und viel zu viel zu viel Stau und Arbeit.
GEHÄKELT: Einen Hamster, quasi
GESTRICKT: winzig kleine Neugeborenensöckchen
GENÄHT: .
GEBASTELT: Origami, Magnete gepimt
GEKAUFT: Eine neue Brille
GEDACHT: Frühling bitte!

Tanya, zumindest an einigen schriftlichen Ritualen festhaltend.

 
 
Hörbar: Verschiedene altersschwache Rechner klingen wie ein Jet, der abhebt.
Laune: Müde, unwillig auf den Wochenanfang blickend.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: