Skip to content

Und schließlich heute – Rückblick Oktober 2011

01/11/2011


 
GELESEN: Jennifer Fallon ~ Gezeitenstern-Saga 3 – „Der Palast der verlorenen Träume“ zu Ende und beim letzten Teil „Der Kristall des Chaos“ liege ich gerade in den letzten Zügen
GEHÖRT: Samiam live, Earl Greyhound, Vandals und ähnlich altes Zeug.
GESEHEN: Serien Serien Serien.
GETRUNKEN: Arizona Icetea, Wasser mit Zitrone und Minze (mjam!)
GEGESSEN: Sushi, Maultaschen, selbst gemachte Chirizo Hackbällchen (waren DIE lecker!), Melonenbonbons
GEKOCHT: Meinen ersten Kürbis (aus dem Ofen), außerdem Kürbisrisotto, Broccoli-Käse-Nudeln (soo lecker), einen noch besser gelungenen vegetarischen Schäfer, Letschko, Guggi, Kohleintopf – so langsam wird es deftiger.
GEBACKEN: Nur Pizza, bald mal wieder Kekse, denke ich.
GEFREUT: Über den Tag am Meer! Erst vier Wochen her, aber nach den kalten Tagen hier kommt es mir sehr viel länger vor. Die innere Zufriedenheit und Ruhe aber, die blieb. Gefreut habe ich mich außerdem über eine Karte vom Meer und immer wieder über feine Telefonate mit der Heimat, da drüben.
GEKNIPST:
Den Herbst, noch mehr Herbst, Schwanenteenager und Herbst am See.
GELACHT: Über einen Arbeitskollegen, immer wieder, jeder sollte so einen tollpatschigen Arbeitskollegen haben.
GEÄRGERT: Missglücktes Haarfärbeexperiment, unnötige Diskussionen, erwachsene Menschen die sich wie im Kindergarten benehmen, über den Götterboten, der mein Klamottenpaket nicht rausrückt!
GEHÄKELT:
GENÄHT:
GEBASTELT:
GEKAUFT: Einen Weihnachtsbaum, Kimchi für alle! Ministäbchen, holländische Köstlichkeiten, eine warme, warme Winterjacke, diese und jene endlich mal wieder passende Klamotten.
GESPIELT: Außer dem halbstündigen Wii Programm mehrmals in der Woche glaube ich gar nichts im Oktober.
GEBADET: In der Nordsee! Im Oktober! Bekloppt.
 
Tanya, sich selber mal auf den neusten Stand bringend.

Advertisements
6 Kommentare leave one →
  1. 02/11/2011 21:51

    Kürbisrisotto? Rezept? *lieb guck*

    Ich mag das Seebild mit der himmlischen Spiegelung und Respekt für den letzten Punkt! Ich war im Atlantik, aber das kann ja jeder. Nordsee – das können nur die Harten, die jahrelang gegenüber von rocking chimneys gewohnt haben!

    • 03/11/2011 22:53

      Rezept gab es von hier: http://schildmaid.net/food/rezept-kuerbis-risotto-herbstliebe-4623
      Mein Fall war es nicht so, insgesamt zu matschig und der Kürbis zu kernig irgendwie.
      Aber Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden, vielleicht ist es ja was für Dich ;)

      Atlantik wäre in jedem Fall vorzuziehen gewesen, aber Frau nimmt ja das Meer, was eben gerade da ist :D

      • 04/11/2011 10:14

        Ach wer weiss, vielleicht war ja sogar ein Wassermolekül dabei, dem wir beide begegnet sind. Letztendlich ist ja eh alles eins. :)

        Danke für den Rezeptlink! Der nächste Kürbis liegt schon wieder in der Küche. Erstaunlich, ich hatte ja dieses Jahr schon viele gekauft und vorm Urlaub die waren alle mehr als doppelt so groß wie jene, die man jetzt bekommt.

      • 21/11/2011 19:02

        Falls du Kürbisrisotto nochmal eine Chance geben magst: Ich hatte den Kürbis in ganz kleine Stücke geschnitten und in der Pfanne ein bisschen angebrutzelt und hab ihn erst unter’s Risotto gemischt als das fast schon fertig war. Dadurch blieb der Kürbis stückig erkennbar und matschte nicht. Uns hat’s sehr gut geschmeckt, auch wenn der Kürbisgeschmack bei der Mitkochvariante vermutlich intensiver wäre. :)

  2. 02/11/2011 22:09

    Nordsee im Oktober. so richtig rein oder nur mal eben so mit dem Fuß etwas geplantscht….?

    • 03/11/2011 22:55

      Na mein Meertag, da weiter unten, am dritten Oktober.
      Die Luft und die Sonne war so herrlich warm und das Wasser gar nicht soo kalt – da habe ich im Juni weitaus kälter in einem See gebadet.
      Und ja, richtig rein, nicht nur mit dem Fuß :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: