Skip to content

12 of 12: Oktober 2011

13/10/2011
tags:

Bäh, was für ein gruseliger verregneter dunkler Tag.
Ich weiß nicht, wie es Euch so erging, aber hier hat es wirklich den ganzen Tag von morgens bis abends geregnet und zwar dieser fiese feine Fisselregen, der auch wirklich in jede Pore kriecht. Ekelhaft. Arbeitsam war der Tag außerdem, also gibt es die weniger interessanten Fotos im praktischen 4er Pack.

Klick macht groß!

Meine neue Nachttischlampe, nun könnte ich im Bett lesen, wenn ich wach bleiben würde.
Der erste Kaffee daheim, über die Regennasse Autobahn zur Arbeit, wo der zweite Kaffee wartet. Njam.

Liebesbrief an die Putzfrau, die neuerdings morgens etwas zu engagiert ans Werk geht, so dass ich den Tag mit Kabel und Stifte zusammen suchen beginne. Im Hintergrund ein kleines Bastelprojekt, dass ich schon im August vorstellen wollte. Menno. Heim im warmen Auto, immer noch durch den Regen, fix einkaufen (Vanilleschoten schon für die Weihnachtsbäckerei waren auch dabei!) und tanken. Regen.

Ein schnelles Abendessen, welches nicht wirklich fotogen daher kommt, aber lecker war – gekochter Chicorée mit Kartoffeln und Petersilie-Butter-Zitronen Sauce. Noch schnell den vierten und letzten Teil meiner aktuellen Suchtwälzer bestellt, da ich (Huch!) plötzlich nur noch 40 Seiten vor mir habe. Eigentlich wollte ich dann noch ein bisschen boxen und Skateboard fahren, aber als ich dann so drüber nachdachte, bin ich eingeschlafen. Gaah! Das ist immer so blöd, denn dann wache ich mitten in der Nacht auf, bin putzmunter, müsste aber eigentlich noch ein paar Stunden schlafen.

Das letzte Bild, Schattentanya um 4 Uhr auf dem Weg ins Bett, ein Stündchen geht doch sicher noch. Gute Nacht!
 
 
Tanya, noch Links da lassend.

Katja ist im Urlaub, Rüdiger auf einem Konzert ums Eck, mit Corina hätte ich heute gern getauscht, bei Luzia lese ich neuerdings recht gerne mit, Julia war auch mal wieder dabei und Caro ist auch im Urlaub, sammelt aber, wie immer, alle Knippser.

*gähn*
 
Heute vor einer Woche, etwas früher am Tag natürlich, habe ich übrigens Kürbisrisotto ausprobiert.
War eher so *bäh* Der Kürbis war mir zu weich, zu dominant, zu matschig. Rezept schon verworfen, sonst hätte ich es mal hergezeigt, andere fanden es wohl durchaus schmackhaft.
Fehlt noch Suppe und Chutney in meiner „ich koche und esse endlich mal Kürbis“ Versuchsreihe.

Advertisements
5 Kommentare leave one →
  1. 13/10/2011 10:50

    Ich find deine Fotos schick :) Vor allem die verregneten…

    Mit so matschigem Weich-Kürbis kann ich ja auch nix anfagen… Suppe und Chutney hingegen find ich extrem lecker. Ich drück dir die Daumen, dass deine nächsten Kürbisversuche erfolgreicher bzw. leckerer verlaufen :D

    • 13/10/2011 13:57

      Kürbis als Ofengemüse, in eine Menge Gewürze gewälzt, fand ich schon mal lecker.
      Suppe habe ich neulich auch probiert, nur noch nicht selber gekocht, die war mit Ingwer und Chili und auch sehr schmackhaft. Ich werde am Ball bleiben :)

      Tanya, kochend

  2. 13/10/2011 11:17

    Solange man den Regen von drinnen fotografieren kann ist es doch noch ganz schön ;-)
    Hier war am Montag auch so ein Wetter. Seitdem wurde es aber ständig besser. Hoffe die Sonne kommt bei dir auch noch an!!

    • 13/10/2011 14:02

      Deine guten Wünsche haben schon geholfen, heute ists schön-herbstlich, sonnig und kalt, damit kann ich arbeiten ;)

      Tanya, nur dem Dauerniesel abgeneigt

  3. 13/10/2011 20:51

    hünsche Lampe …. das mit dem Ruhen und den nahezu schon automatisch zufallenden Augen ist schrecklich.

    „Ums Eck“… habe ich ja schon soo lange nicht mehr gehört… merci. :)

    Der Tag war wieder dermaßen voll gestopft, wieder hatte ich keinen Nerv mit mit dem Knipsen zu beschäftigen. Wenn mir danach ist und es sich anbietet, gibt es wieder Tagesbilder ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: