Skip to content

Was Darth Vader malte …

21/09/2011

… weiß ich nicht. Aber „malte“ ist ein lustiges Wort. Wie Malte. Nunja.
Am Wochenende gab es mal wieder Sonnenschein und Kälte, ein richtig zünftiger Herbsttag und ich bin los gezogen und habe das nun fertige Kunstwerk von gegenüber fotografiert.
Darth Vader heißt übrigens in Wirklichkeit Inti.
Naja, wahrscheinlich auch nicht so ganz in Wirklichkeit …

Klick auf das Bild zeigt es unzerstückelt
Klick auf das Bild zeigt es unzerstückelt

 

Ich bin ganz begeistert von den tollen Farben, sehr strahlend und lebendig. So viel Detailverliebtheit – ich habe eine ganze Weile davor gestanden und immer wieder etwas Neues entdeckt. Sehr beeindruckend.

Eine Straßenecke weiter ein weiteres Kunstwerk von Claudio Ethos, auch im Rahmen des Cityleaks Festivals.
Ganz anders, aber mindestens genauso beeindruckend was die Details angeht. Aus dem Glas zum Beispiel, man erkennt es kaum, purzeln kleine stilisierte Menschen.

Klick auf das Bild zeigt es unzerstückelt

 

Die beiden Bilder und ein wenig Lektüre zum Festival haben mich so neugierig gemacht, dass ich am nächsten Wochenende mit dem Fahrrad eine (ungeführte) Tour machen und mir alle Werke in der Stadt anschauen werde.
Das ist Kunst wie sie auch mir gefällt.

 

Tanya, nachhaltig beeindruckt

 
 
 
Uhr: 00:12
Hörbar: Rauschen
Laune: Mäh

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 21/09/2011 10:44

    Sehr krasse Werke! Ich bin gespannt, was du noch entdecken wirst – ich hoffe einfach mal, dass du die anderen auch hier zeigen wirst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: