Skip to content

Des Nachts …

09/09/2011

… lassen sich gar wunderbare Dinge anstellen …
sofern Frau mal wieder unter gar komischen Schlafrhythmen leidet.
Zimtschnecken backen zum Beispiel.
Das Rezept habe ich hier gesucht und über einen Umweg hier dann hier gefunden.

Normal bin ich ja auch ein großer Verfechter von ’selber kneten‘, gerade Hefeteig, der so schnell und so einfach immer am besten gelingt.
Aber diese leckeren Zimtrollen rechtfertigen unbedingt den fertigen Teig, hat man doch auf diese Weise, wenn man eine Packung davon im Kühlschrank bunkert, immer schnell welche gezaubert; für einen spontanen Besucher – oder aber – schlaflose Nächte. Ganz nebenbei hüllt man Küche und angrenzenden Räume in wohlig riechende, heimelige Kuscheldüfte. Hachz!

Vorher

Vorher

Des Nachts ...

Des Nachts ...

Njamm!

Njamm!

 
 
Uhr: 7:27
Hörbar: Ticktackuhr
Laune: Okee
 
Nachtrag:
Ough man, da hat sich aber wirklich was dagegen gewehrt, dass ich mal blogge.
Gestern Abend, im ersten Versuch – erst hat mein PW für ipernity nicht funktioniert, dann das PW für das Mailkonto, wo das neue PW für ipernity hingeschickt wurde. Dann habe ich die Bilder endlich hoch geladen – ein Bild, obwohl senkrecht hoch geladen, hat sich im Prozess immer gedreht. Bei dem Versuch das Bild direkt auf ipernity zu drehen ist mein Browser 3x komplett abgeschmiert. Schließlich habe ich beschlossen dass eine Bild dann eben weg zu lassen, alle Links rausgesucht und angefangen zu schreiben – da war das Internet weg, also habe ich dann nach
1,5 Stunden aufgegeben.
Gerade eben, heute morgen, ist mir ein grüner Fineliner ausgelaufen, der mir nicht nur drei Finger aliengrün gefärbt hat – nein, auch noch ein Augenlid, dass mich just in diesem Moment juckte. Das Auge geht wieder, die Finger sind grün und natürlich war nun der Zeigefinger total durchweicht, den ich zum Touchpad bedienen brauche. Gaaah!
 
Tanya, sich nicht abhalten lassend.

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 09/09/2011 09:02

    Womit eindeutig belegt ist: Die Schneggn sind so simpel zu backen. Sogar das über’s Backen bloggen ist aufwändiger. :D

    Schön, dass du beim Teig noch fündig geworden bist. :)
    Wenn ich die sehe, könnte ich auch gerade schon wieder welche backen, alleine für den Duft in der Wohnung lohnt sich das.

  2. 24/09/2011 01:04

    ahhhhhh!
    da hab ich jetzt auch voll bock drauf!
    ich liebe zimtschnecken! (und nicht nur die von ikea..)

    • 24/09/2011 09:41

      Dann mach Dir doch fix welche :)
      Die sind wirklich schnell gemacht und schmecken gerade warm superlecker.
      Ausprobieren!

      Tanya, nickend

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: