Skip to content

Wo die Sonne wohnt

23/02/2011

Abschiedsbild


 
Das obligatorische Abschiedsbild, direkt vom Gleis aus geschossen, wo ich dann wartete, bei -7°C in der Früh und nicht sicher war, ob denn nun wirklich ein Zug kommt.
Sicher war, dass ich eigentlich noch gar nicht wieder fahren wollte.
Sicher war, dass es Tage voller Kälte waren, sogar Schnee noch hier und da, bibbernd und grau, dabei war ich mit blauem Himmel und Sonne losgefahren, Kuchen und Köstlichkeiten im Gepäck. Zack, war es dann schon wieder Montag.
Eiskalt und grau, aber mit ganz viel Sonne im Herzen und Sinn.

 

Sonntagsessen koreanisch

 

Neue Kaffeetraummaschinenverkostung

 

Hugo, nun mein und heil, aber internetunwillig

 
Dem weltbeste Öhrchen, motivunwillig, gelingt erst nach meiner Abreise das Charliefoto, das ich gern geschossen hätte und die Erbeutung des Kuchens, den ich mal wieder nicht geschafft habe zu ergattern. Da wo die Sonne wohnt.

Tanya, sich mit blödem Kopfschmerz und zickigem Hugo aus dem Wochenende zurück meldend.
 
 
 
 
 
Hörbar: Bush
Laune: Okay

Advertisements
9 Kommentare leave one →
  1. Inchen permalink
    23/02/2011 01:41

    Ahhh, das ist also der Hugo. *vornKopppatscht* ^^°

    Freut mich aber, dass du ein paar schöne Tage in der alten Heimat hattest *smile*.

    • 23/02/2011 13:47

      Genau, von der Vorbesitzerin so getauft, schnurrend laufend, aber sich nur sehr unwillig ins hier heimische Netzwerk einklinkend *maul*

  2. 23/02/2011 10:34

    Beim Sonntagessen war ich lange nicht vom Frühstückstisch abzubringen. Sieht auch nach dem dritten Blick so aus.
    Gute Besserung an Kopf und Hugo!

    • 23/02/2011 13:49

      Nun, es kann ja durchaus sein, dass sie in Korea Seetangrindfleischsuppe auch zum Frühstück als Vorspeise essen …

      Willkommen hier :)

  3. öhrli permalink
    23/02/2011 20:47

    Die Verlinkungen zu den Twitter Fotos funzen nicht.

    Jedenfalls nicht bei mir…

    Hugo jetzt williger?

    • 23/02/2011 21:51

      Bei mir schon, also die Bilder.
      Hugo ist mal so mal so drauf, glücklich sind wir noch nicht :(

    • Inchen permalink
      23/02/2011 22:45

      ja, die Bilder wollen bei mir auch nicht – bekomme immer nur eine XML-Fehlerseite (sehr eigenartig)

  4. 23/02/2011 23:49

    Hatte wohl versucht auf die vergrößerte „nur Bild“ Seite zu verlinken und als ichs dann probe geklickt habe, hat es wohl aus dem Cache geladen.

    Jetzt sollte es aber gehen.

  5. Inchen permalink
    24/02/2011 00:53

    Hätte ich eigentlich irgendwie selber drauf kommen können/sollen … ^^

    ein die Bilder schon in der Twitter-Timeline angeklickt habendes Inchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: