Skip to content

Carepaket

10/01/2011


 
Wer mich auf Twitter verfolgt weiß, wie sehr ich gestern auf dieses Paket von daheim gewartet habe. Fast schon aufgegeben kam es dann spät am Nachmittag doch noch an.

Ich wusste, das selbst gekochte Mamilade kommt (Blaubeere und Brombeere von Mum, Kiwi-Erdbeere vom Öhrchen) und auch vom Wolfsblut aus Wolfsburg zum probieren. Ich wusste auch von einer Überraschung, den das Schwesterherz war deswegen schon so hibbelig, dass sie wiederum mich ganz fürchterlich kirre machte.

Und weil mich mich so unheimlich gefreut habe, über das alles und den Glücksbringer (den es mit einem klick aufs Bild zu sehen gibt) ganz besonders, ist es mir einen eigenen Beitrag wert.

Tanya, feeling blessed.
 
 
 
 
 
Hörbar: The Fullbliss ~ This Morning
Laune: Fein

Advertisements
3 Kommentare leave one →
  1. 10/01/2011 09:49

    Ach fein, dass wir sehen dürfen, was drin war. :)
    Was ist denn das Wolfsblut?

  2. 10/01/2011 11:15

    So ein Wodka-O Gemisch.
    Aber allein schon das Etikett ist so hübsch ^^

    Tanya, es wohl ne Weile verwahrend.

    • Öhrlie permalink
      10/01/2011 12:09

      Wegen dem Wolfsblut:
      Schmeckt sehr lecker, nicht zu herb. Ich mag es jedenfalls ;-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: