Skip to content

Rückblick Dezember 2010

31/12/2010


 
GELESEN: Trudi Canavan „Magie“ und nochmal Trudi Canavan „Die Rebellin“ notgedrungen, außerdem „Das Lied der Dunkelheit“ von Peter Brett angefangen
GEHÖRT: Mumfort and Sons, Kyuss
GESEHEN: Viel, viel. Schmalziges (Blind Side/Valentinstag/(500) Days of Summer), schräges (Monsters/Ein Mann von Welt), Lustiges (Ice Age 3/Nachts im Museum 2). Schlechtes eigentlich nicht.
GETRUNKEN: Nichts besonderes. Eine Menge Kaffee, wie immer.
GEGESSEN: Pelmeni! Kekse, Kimchi, fast gar keine Weihnachtsschleckerein.
GEKOCHT: Wintergemüselastig, meist schnell, einfach und lecker
GEBACKEN: Kekse und Kuchen. Was kann man sonst backen?
GEFREUT: Über den geschafften Blogumzug.
GEKNIPST: Ganz viel Schnee in allen Variationen, Dailys und hier und da so
GELACHT: Viel zu wenig
GEÄRGERT: Über meinen ’neuen‘ Chef, die Rheinbahn, das Übliche eben
GEHÄKELT: Weihnachtsbäumchen
GENÄHT: Einen Schlauchschal, ansonsten nur Flickarbeiten.
GEBASTELT: Fotokulissen für den Adventskalender
GESTRICKT: Den Adventskalenderschal, bis Tag 19 bin ich schon.
GEKAUFT: Ausnahmsweise doch Weihnachtsgeschenke
GESPIELT: Micro Machines!

Tanya, erstaunlicherweise neben allem andern tausend To Do Dingen anscheinend sogar noch dies und das andere gemacht habend.

P.S.: Weil es keinen eigenen Eintrag lohnt:

Mein Buch ist da! Yeah! Die Meldung die ich bekam, dass meine CD da sei, das war das Buch, welches in der Packstation wartete. Hach ich freue mich und habe heute in der Bahn schon die ersten 100 Seiten verschlungen. Nun weiß ich allerdings nicht wo meine CD steckt, da ist die Sendungsverfolgung jetzt ganz durcheinander.

Und zu guter Letzt hatte ich dann heute Abend noch einen Paketzettel im Briefkasten. Die CD kann es nicht sein, weil ich immer alles an die Packstation liefern lasse, also hm. Was es ist werde ich dann erst nächstes Jahr erfahren, weil ich  es morgen ab 10:30 erst abholen dürfte und da keine Zeit mehr habe. Die Post und ich. Fast so eine heiße Romanze wie die Bahn und ich -.-
 
 
 
 
 
Hörbar: Disturbed – Deify
Laune: Gestresst

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: