Skip to content

Das einsame Buch

29/12/2010


 
Am 17.12.2010 bestellt.
Ob das noch mal ankommt?
Wie oft wollen sie es denn noch bearbeiten mein armes kleines Buch?
Lustigerweise [oder eben gar nicht so lustig] bekam ich gerade eine Meldung, dass die CD, die ich für 1,37€ auf dem Marketplace ergattert habe und zwar am 26.12.2010 gerade in der Packstation eingetrudelt ist.

Rückt mein Buch raus, ihr da!
Hat jemand Erfahrung mit nicht erhaltenden Sachen vom Amazon Marketplace? Bisher hatte ich da noch keinen Grund mich zu grämen und weiß gar nicht wie das läuft, bin lediglich Ebayerfahren.

Noch eine gute Nachricht:
Ich bin fertig! Mit der Blogrettung.
Im Groben jedenfalls. Alle Artikel sind so weit hier, ich schwupp jetzt noch ein paar ausgewählte Dailys rüber, damit die da drüben nicht so alleine sind und dann stehen noch ein paar Linkkorrekturen an  und Bilder müssen verschoben werden, die ich zu Anfangszeiten anno 2005 dummerweise auch bei Kulando hoch geladen und verlinkt habe.
Das war es dann aber auch. Yiha!

Also, die, die mich schon im Feedreader haben: Achtung, hunderte Tanyabilder folgen, nicht erschrecken :D

Tanya, wuselig und irgendwie fleißig.
 
 
 
 
 
Hörbar: Schneeknirschen
Laune: Gut, eigentlich

Advertisements
8 Kommentare leave one →
  1. 29/12/2010 15:36

    Ach Post. :)

    Wenn die Ware via Marketplace nicht ankommt, kannst Du ebenfalls reklamieren. Als Verkäufer ist man seitens Amazon verpflichtet den Betrag zu erstatten. Falls der Verkäufer zickt, bitte an den Amazon Kundendienst wenden. Leidvolle Erfahrung, deswegen weil ich einmal einen Kerl als Käufer hatte, der nach meiner Vermutung nur schnorren wollte. Das ist das Risiko des Verkäufers.

    • 29/12/2010 21:09

      Okay, danke für die Info.
      Ich mein, dafür gibt es ja die Sendungsverfolgung, das liegt ja angeblich da und kommt nur nicht weiter, ist ja nicht so, dass ich das eingesteckt habe und sage, ich hätte es nicht.
      Da es anscheinend einige mit dem Problem gibt *zu Emilys Kommentar schielt* werde ich wohl noch bis zum ersten Werktag im neuen Jahr warten.

  2. 29/12/2010 15:38

    BTW: Es kommen keine alten Artikel in den Feedreader. Und es ist gut zu wissen, dass der Umzug geschafft ist.

    • 29/12/2010 21:11

      Dann hat bei Dir Dein Tip mit dem „Einstellungen => Lesen – Newsfeeds zeigen die letzten : %ZAHL%“ geholfen, das hatte ich nämlich so eingestellt.
      Bei anderen nicht, aber gut, dass das die dann auch nicht stört :)
      Nun ist es ja auch geschafft.

  3. 29/12/2010 18:24

    Bei mir ist heute ein Buch eingetrudelt, dass ich am 23. November (!) über’n Marketplace bestellt hatte. (allerdings aus GB, wo so Laufzeiten rund um Weihnachten wohl normal sein sollen)

    Ich drücke Daumen, dass dein Buch das Paketzentrum bald mal hinter sich lässt (Verpackung aufgegangen und die lesen es jetzt erst reihum, weil’s so spannend ist? :D) und gratuliere zum vollzogenen Umzug! Yeahyeahyeah!

    @Rüdiger: Bei mir erscheinen die alle im google Reader. Isabernichtschlimm.

    • 29/12/2010 21:12

      Danke, danke und auch zum Isabernichtschlimm dankefein :)
      Tanya, knicksend

  4. 29/12/2010 19:39

    schau mal, was der herr crosa neulich über DHL erzählt hat …
    http://www.facing-my-life.de/2010/12/24/liebe-firma-dhl-go-to-hell/

    emily, daumen drückend, dass das buch morgen ankommt !!!

    • 29/12/2010 21:13

      Danke auch Dir für den Link. Wenn ich das so lese und auch die vielen Kommentare dort, denen es auch so geht, werde ich wohl noch bis ins neue Jahr warten, bevor ich da was unternehme.

      *seufz*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: