Skip to content

Ham Se kein ordentlichen Feger?

12/06/2009

Der Hauswochenzank nimmt immer skurrilere Formen an.
 
Nachdem ich das letzte Mal bemerkt habe, dass die neugierige Ziege ganz unten immer heimlich aus dem Türspalt schaut, wer da jetzt gerade putzt, wurde ich heute mit Ziege II von direkt unter mir konfrontiert, die wohl am Türspion gestanden und mich beobachtet hat, denn als der Postbote bei Ihr klingelte riss sie sofort die Tür auf, sie muss also direkt dahinter gestanden sein.
 
Sogleich sprach sie mich an, was ich zuerst überhaupt nicht mitbekam, weil ich über die dicken Kopfhörer aufputschende Musik hörte, schließlich sah ich wie sie wild gestikulierend fuchtelte, ich solle doch mal die Kopfhörer abnehmen
 
„Hören Se mal, hamse kein ordentlichen Feger?“
 
Ich habe eine Fegergarnitur die statt Borsten Schaumstoff hat. Effektiver, weil nichts durchflutscht und außerdem wirbelt der Staub nicht so auf – hilfreich, wenn man nach 3 Wochen den Hausflur putzt und ne Stauballergie hat.
 
„Ordentlich?“ frage ich betont kurz angebunden nach.
„Na, das ist doch kein Feger, damit kann man doch nisch sauber mache!“
 
Ganz ruhig Tanya, ganz ruhig, die Frau kann ja nichts dafür, dass sie im 18 Jahrhundert stecken geblieben ist … „Solang es hinterher sauber IST, was nur passiert, wenn ich jetzt weiter mache, kann es Ihnen egal sein, mit was ich sauber mache, nicht?“ gab ich also mühsam beherrscht zurück.
 
Derweil steckte Ziege I aus dem Erdgeschoss auch schon wieder den Kopf aus der Tür.
 
„Naja, also, hamse nen Brückentach? Soll ja chön werden am Wochenende, das Wetter“.
 
Jetzt auf freundlichen Smalltalk? Das macht man aber andersherum, erst schmeicheln, dann motzen.
Naja, vielleicht lernt sie das noch.
Habe dann die Beschaller wieder über die Ohren gezogen und weiter geschrubbt.
 
Was mich insgeheim wundert/freut/hämisch lachen lässt:
 
Das Treppengeländer an sich ist mit so einer dunkelroten Farbe gestrichen worden.
Neuerdings, immer wenn ich da mit dem feuchten Lappen drüber wienere, ist der Lappen danach rot und auch das Putzwasser nimmt eine deutliche rote Färbung an. Dabei nehme ich nur den F*rosch zum putzen, nichts aggressives … wenn da demnächst keine Farbe mehr dran ist … mir kann man keinen Vorwurf mehr machen, ich würde nicht putzen :D
 
Tanya, von der Nachbarfront berichtend
 
 
 
 
 
Hörbar: Blutrauschen
Laune: Auf 180

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: