Skip to content

Das bin ja ich!

07/01/2008

Aus meinem aktuellen Hörbuch "Trauma" von Dean Koontz:

"Sie hat ein merkwürdiges Verhältnis zu Koffein.
Statt ihre Nerven zu zerrütten wirkt das Zeug beruhigend auf sie.
Wenn sie es versäumt morgens ihre üblichen drei Tassen zu trinken, ist sie Mittags so zapplig wie eine frustrierte Fliege, die ständig an die Fensterscheibe prallt.
Hat sie bis zum schlafen gehen nicht weitere acht Tassen gekippt, dann liegt sie so hellwach da, dass sie nicht nur tausende von Schafen zählt, sondern ihnen auch Namen gibt, und sich für jedes eine ausführliche Lebensgeschichte ausdenkt."


Gut, meine Quote liegt wohl über 3 + 8 Tassen, aber ich fand mich in der Beschreibung doch wieder und die Beschreibung an sich einfach sehr gelungen ;)

Tanya, Kaffeetante aus Leidenschaft

 
 
 
 
 
Hörbar: PJ Harvey ~ Dear Darkness
Laune: Maulig, Kopfweh genervt

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 05/12/2010 16:36

    1.
    wars die Oma? Oder die Frau?

    ein sich nicht mehr so genau an das Buch erinnerndes es aber mit eifriger Begeisterun gelesen habendes Inchen

    geschrieben von Inchen — 07 Jan 2008, 23:33

    2.
    Die Mutter ;)

    Obwohl die Oma auch krass drauf ist mit ihren Weltuntergangsprophezeiungen ^^

    Tanya, bisher auch recht angetan.

    geschrieben von TanYa — 07 Jan 2008, 23:39

    3.
    klingt nach einer interessanten lektüre, für mich natürlich in papierform :)

    geschrieben von emily — 08 Jan 2008, 18:55

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: