Skip to content

Schnarchnase, olle

22/11/2007

Es ist wirklich ein Graus, eigentlich schon seit der Umstellung auf die Winterzeit. Kaum wird es draußen dunkel (gut, momentan wird es ab und an ja gar nicht richtig hell), könnte ich schon ins Bett gehen.

Das habe ich die letzten Jahre nie so arg gehabt, ich erinnere mich jedenfalls nicht wirklich daran. Sonst bin ich eigentlich eher ein Nachtmensch, momentan halte ich nicht mal bis Mitternacht durch, wirklich schlimm.

Auch neu dieses Jahr: Extremes frierhippen. Hatte ich sonst auch nie, hab es erst auf die sich superlang hinziehende Erkältung geschoben, aber jetzt bin ich sie endlich quit los und frier immer noch wie eine Giraffe am Nordpol.

Ich glaub … ich werd echt alt. Und dabei hab ich das mit der großen 0 gar nicht so ernst genommen.

Tanya, müde blinzelnd seufzend.

 
 
 
 
 
Hörbar: Turin Brakes ~ Last Chance
Laune: Seelig

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 10/12/2010 00:02

    1.
    Sie sind ein küken :) alt fühle ich mich ja noch nicht mal! außerdem friere ich derzeit auch ganz ungewöhnlich oft. es besteht also überhaupt kein grund zur sorge, das liegt nur am wetter.

    geschrieben von emily — 23 Nov 2007, 13:09

    2.
    @emily: Das klingt ja fast nach „Es ist kalt draussen, aber das könnte an den Temperaturen liegen“ *schmunzel*

    Roland,
    dieses jahr aber auch ungewöhnlich schnell unterkühlt

    geschrieben von Roland — 23 Nov 2007, 15:13

    3.
    Puh, das kommt mir bekannt vor:
    kaum wird es draussen dunkel, meint mein Körper, es sei bedtime. Da brauche ich schon einige Tricks, um ihn zu überlisten. ;)
    Und diese dumme Erkältung geht auch irgendwie nicht weg! :(
    Und frieren ist mein neues Hobby! :( ;)
    Hey, da bin ich aber echt gut drauf heute!

    Ein schönes kuscheliges Wochenende wünschend, Abraxandria

    geschrieben von abraxandria — 23 Nov 2007, 19:34

    4.
    @emily:
    Na so viel älter sind Sie nun auch nicht. Denk ich. Meine ich behaupten zu können. Das die Wahrscheinlichkeit im Winter höher liegt zu frieren, erscheint mir fast beachtenswert *schmunzelt*

    @abraxandra:
    Zumindest größtenteils geht die Erkältung mit frieren Hand in Hand. Wenn Du die erstmal überstanden hast, wird das Frieren auch nen bissl besser, versprochen.

    TanYa, alle im Club der Frierhippen willkommen heißend.

    geschrieben von TanYa — 25 Nov 2007, 11:12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: