Skip to content

Überschrift des Artikels

04/05/2007

Gestern Abend ist mir was seltsames passiert (was eventuell für andere Menschen ganz normal ist, ich mit meinem Stolperschlaf kann das nicht so genau einschätzen);

Ich bin auf der Couch um eine, für mich sehr ungewohnten, sehr frühen Uhrzeit von einer Sekunde auf die andere, mitten in einem klaren Gedanken eingeschlafen, einfach weg gewesen.
Knapp 8 Stunden später bin ich in genau der gleichen Lage/Haltung wieder aufgewacht, hatte sogar den Gedanken noch so halb im Kopf, im Glauben, ich hätte nur kurz den Faden verloren.
Dann wunderte ich mich darüber, dass die Musik aus war und die Vögel um die Wette zwitscherten, der Blick auf die Uhr verwirrte mich dann vollends.
Aufgerappelt, den PC ausgeschaltet und die Frühschwimmerschicht mitgenommen.

Beim Bahnenziehen schoss mir dann durch den Kopf:
So möchte ich mal sterben, mitten in einem geistreichen interessantem Gedanken einschlafen, mitten im Leben, mitten im Sein und dann einfach nimmer aufwachen.

 
 
 
 
 
Hörbar: Amy Winehouse ~ Rehab
Laune: Mies|Dumpf

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 14/12/2010 00:23

    Oh ja bitte ich auch!
    ich hatte auch schon mal einen Schlaf, wo ich gedacht habe ich wäre nur ganz kurz-vllt zehn Minuten-weg gewesen und dann war es schon wieder Früh. Ein merkwürdiges Phänomen welches eindeutig erforscht gehört ;)
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag!

    LG LS

    geschrieben von lonesome — 06 Mai 2007, 16:06

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: