Skip to content

Vorwärts Babe, Vorwärts

24/03/2007

Und wieder mal unterstelle ich meine eigene Schusseligkeit
auch anderen und weise freundlich darauf hin, dass heute Nacht die Uhren um
eine Stunde VOR gestellt werden.

Bitte, danke.

Kleine Schusseligkeitsanekdote "TT ~ Typisch Tanya" gibbet gratis dazu:

Heute Abend geht’s nach Oberhausen, Centro, Promenade, ein paar Leutchen treffen,
ein, zwei, ganz viele Bierchen trinken.

Ohne Auto und als vorrausschauende Bahnfahrerin habe ich
mich also gestern hingesetzt und geschaut, wann die letzte humane
Rückfahrmöglichkeit mit den Öffentlichen besteht.
Tanyahausen – Centro sind knapp 40 Minuten, von Haustür zu Haustür quasi, akzeptabel.
 
Für spätere Rückfahrten bekam ich plötzlich nur noch
Verbindungen von knapp 2,5 Stunden angezeigt. Hm. Umsteigeaufenthalte
überprüft, kein Grund, gut S-Bahn, aber so viel länger fährt die auch nicht.
Abfahrtszeit okee, Ankunftszeit … hm … ein zufälliger Blick in den Kalender
und dem dortigem Vermerk „Sommerzeit“ beendete dann die Grübelei nach knapp 20
Minuten.
In diesem Sinne wünsch ich auch Euch einen schönen Samstagabend,

Tanya, sich auf die Socken machend.
 
 
 
 
 
Hörbar: Irgendwat von Soil
Laune: Jutjut

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 14/12/2010 00:34

    Hach ja, kann ich mir nur zu gut vorstellen. Macht aber nix, war trotzdem ein verdammt netter Abend! Und überhaupt, Zeit wird total überbewertet. *find*

    geschrieben von Emperor — 25 Mär 2007, 18:12

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: