Skip to content

Nur Fliegen ist schöner (und schmerzloser)

26/10/2006

So. Der Grund allen Übels, des Bewußtwerden der alten Knochen und Muskeln:
Tanya war Motorrad-Mit-Fahren.

Ich lieb‘ das ja. Das Gefühl am Leben zu sein.
Geschwindigkeit, Freiheit, eine andere Sichtweise auf das Leben,
welches sich neben der Straße so abspielt.
Den Wind, der an einem zerrt und rüttelt … erwähnte ich schon die Geschwindigkeit?

Da ich (leider) keinen eigenen Führerschein, geschweige denn Gefährt, habe, muss ich mich ab und an mit dem Mitfahren begnügen.

Ich habe erst überlegt, ob sich die daraus resultierenden Ganzkörperschmerzen
mit Bauchweh für einen schönen Moment vergleichen lassen, aber so ganz passt das nicht.
Da die Abstände zwischen den Fahren so lang sind, verdränge ich ganz einfach, dass ich schon die letzten Male danach jammernd in der kochend heißen Wanne gelegen habe.
Das ist irgendwie so wie mehrfach gebärende Frauen … wer einmal die Schmerzen einer Geburt durchgestanden hat, muss doch ganz einfach verdrängen, wie des war, wenn man sich das danach nochmal zumutet.
Natürlich nur vom Prinzip her, der Schmerzen werden ungleich stärker sein.
Vermute ich mal. So ganz unerfahren auf diesem Gebiet.

Aber naja, ich neige mal wieder dazu abzuschweifen.

Zum Schluss noch eine Frage:
Was passiert, wenn man sich fürs Fahren keine anständige Ausrüstung anzieht (anziehen kann) und man mit den nicht geeigneten Turnschuhen zu nah an die Auspuffrohre kommt? Das:

moppedschuhe
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: