Skip to content

Hurra meine Crocs sind da!

09/06/2006

Vor eine Woche las ich zum ersten Mal vom neusten Schuhtrend in den USA: Crocs.

Sahen lustig aus die Dinger, also mal fix im Internet recherchiert was es damit auf sich hat.
Ich fand die offizielle Hompage:

  • Really soft, super comfortable, molds to your feet
  • Barely there, weighing only 6 ounces
  • Vented so air passes through, keeping feet cool
  • Non-marking slip-resistant soles
  • Bacteria and odor resistant
  • Ultra-hip Italian styling
  • Port holes allow water and sand to pass through
  • Can be sterilized in water and bleach
  • Easy maintenance, just wipe clean
  • Orthotic molded foot bed for ultimate comfort and support

Was ich da zusammengefasst auf der Hompage las, hörte sich sehr nach den neuen Birkenstock an.
Eher abschreckend. Ich suchte weiter und fand private Homepages und Blogs, ich las nur Begierde und Lob in den höchsten Tönen.Und ich sah die vielen knalligen Farben weit abseits des Einheitsbreis.

Ich musste sie haben!

Fix nachgeschaut, wo die Dinger in Deutschland aufzutreiben wären, gar nicht so einfach, denn sehr verbreitet sind sie hierzulande noch nicht. Schließlich bei Globetrotter in Hamburg fündig geworden und mir welche mitbringen lassen (Tausendmal Dankefein, falls Du das jemals liest :) ) Natürlich in Knallrot :D
Gestern dann hielt ich sie endlich in den Händen und … war erstmal geschockt!

Ja sie sind rot. Krass rot :o. Aber ich wollte es ja nicht anders, wenn schon, denn schon.
Sie sind unheimlich leicht, halten locker mit FlipFlops mit. Und … sie sehen ein bißchen aus wie Gartenschuhe. Die Geschocktheit nicht anmerken lassend habe ich sie übergestreift und lief ein paar Schritte. Zur langen Jeans sehen sie sehr chic aus, um mehr von den Tretern zu zeigen, muss ich mich wohl erstmal überwinden *schmunzel* Dann der Lauftest, und das hat mich wirklich überzeugt!
Die Dinger sind wirklich himmlisch! Das ist wie barfuß laufen, nur noch schöner. Total leicht, biegsam, eine Kombination aus Clocs und Flips. Hach ich liebte sie schon nach wenigen Minuten.

Ich brauch noch welche in Schwarz und hellblau und pink und grün und und und

Tanya, mit den Zehen wackelnd.

Crocs1

 
 
 
 
 
Hörbar: Jack Johnson kämpft mit Hausmeisters Presslufthammer
Laune: Jibbieh

Advertisements
2 Kommentare leave one →
  1. 04/01/2011 13:57

    1.
    also naja… irgendwie… gewöhnungsbedürftig für die optik…

    geschrieben von Björn — 09 Jun 2006, 13:34

    2.
    Ja allerdings :D

    Zu Jeans sehen sie aber echt funky aus und wenn selbst die Vogue drüber berichtet:

    http://www.vogue.de/vogue/2/1/content/07990/index.php

    *schmunzel*

    Noeja eigentlich sind sie einfach und nur bunt und vorallem irre bequem :)

    geschrieben von Tanya — 09 Jun 2006, 14:07

    3.
    Jaja, die Dinger hab ich auch schon in irgendeiner Frauenzeitschrift gesehen. Sehen echt lustig aus, mir wären sie zu auffällig. aber dir wünsch ich viel Spaß damit! ^^

    geschrieben von nachtengel — 10 Jun 2006, 10:48

    4.
    Glamour Öko? ;)

    geschrieben von Alexander — 12 Jun 2006, 09:07

    5.
    Hallo Tanya, lustige Crocs habe ich auch. Habe meine bei Colorway gekauft, denn die haben wirklich alle 16 Farben auf Lager.

    Als ich gestern mit meinen knallgelben beim Italiener war, haben doch tatsächlich alle auf die crocs geschaut. Klasse!

    geschrieben von Nicole — 30 Jun 2006, 23:47

Trackbacks

  1. Tanya*s Wahnsinn und Chaos in 06 – Tag auch 07 « kyramae

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: