Skip to content

Gelesen II

25/03/2006
tags:

Kalt von Dean Koontz

Über Koontz als Autor kann frau glaub ich nichts mehr erzählen, was nicht schon in irgendeiner Weise niedergeschrieben wurde.

Also zum Buch:

Weniger Horror/Thriller als viel mehr Fantasybuch würde ich es bezeichnen. Spannende Story, Charaktere bis ins Detail gezeichnet, so wie ich es von Koontz mag und schätze. Sehr viel mehr mag ich eigentlich gar nicht schreiben um nicht zu viel zu verraten, sondern es viel mehr empfehlen …

Allein der Schluss gab mir Rätsel auf; ein bisschen zu rosig, ein bisschen zu sehr Hollywood, nur ein fortsetzendes Buch würde mich dann auch in diesem Punkt milde stimmen.

Tanya, aber auch immer was zu meckern ;)

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 04/01/2011 14:50

    1.
    hmm, koontz war mir bisher teilweise zu geradlinig bzw. vorhersehbar. stehe mehr auf das barocke von stephen king (vor allem „der dunkle turm“!). ist „kalt“ was neues von ihm?
    aber ansonsten kann ich Dir, falls noch nicht gelesen, clive barker wärmstens ans leseherz legen, „imagica“ z.B. oder „gyre“.

    geschrieben von windwalzer — 26 Mär 2006, 15:04

    2.
    Kenn ich beide schon :)
    Barker ist auch sehr lesenswert, hat aber auch oft seine „Längen“ in den Büchern. „Cabal“ von ihm hab ich noch hier und noch nicht gelesen.

    Ich mag auch nicht ausnahmslos alles von Koontz, seit „Der Geblendete“ hab ich aber seine eher Fantasy als Horrorromane schätzen gelernt.

    King ist Klassiker, keine Frage ;)

    geschrieben von Tanya — 26 Mär 2006, 15:54

    3.
    Ui, der Geblendete – daher kam mir der Name Koontz so bekannt vor :).

    Aza, frei heraus zugebend, ein Problem mit Büchertiteln und Autorennamen zu haben

    geschrieben von Aza — 07 Apr 2006, 14:00

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: