Skip to content

Tanya und der Reiskocher

06/02/2006

Ich. Bin. Sauer.

Jawoll!

Heute morgen hab ich etwas gemacht, was ich erst einmal in meinem Leben vorher gemacht habe;  ich stand pünktlich zur Ladenöffnung vor einem Supermarkt um ein Schnäppchen zu ergattern, einen Reiskocher für 7,99 Euro. Und was war? Natürlich, der Reiskocher war nicht da.

Mitarbeiter gefragt, schnippische Antwort:“ Der ist erst ab Donnerstag im Angebot.“

Ich freundlich:“Nein das stimmt nicht, der ist für heute im Faltblatt und auch im Internet steht er als Angebot für heute drin, Montag der 6.Februar.“

Gereizte Antwort:“Siehst ihn irgendwo? Nein? Kommt Donnerstag.“

Der ganze Clou an der Geschichte: Vor knapp einem Monat hatten sie einen ähnlichen Reiskocher schon mal im Angebot, ich war Montag in der Mittagspause da, kein Reiskocher, auf Nachfrage hieß es, Donnerstag (!) kämen noch welche nach. Ich am Mittwoch Abend hingedackelt, da hieß es:

„Die Waren dürfen nicht schon am Vorabend reserviert und auch nicht verkauft werden um für alle Kunden die gleiche Chance auf den Artikel zu gewähren.“

Ok, sah ich ja irgendwo ein. Donnerstag morgen bei Ladenöffnung stand ich wieder im Laden, da sagte man mir:“ Nun, alle schon ausverkauft.“

Na hallo? Verarschen, das kann ich mich selber, bin schließlich ein großes Mädchen.

Damals ärgerte ich mich nur kurz, vergaß die Sache recht schnell. Kundenfreundlichkeit Null, sei’s drum.

Da die ganze Sache sich nun zu wiederholen scheint stößt mir dann aber doch bitter auf. Eine Anruf daheim gab Aufschluss, dass die besagten Reiskocher dort in den Regalen stehen, ein dortiger Kauf plus 7 Euro Porto würde aber den günstigen Preis wieder realitivieren.

Sauer wie ich war, hab ich dann die Kundenhotline angerufen.

Eine zugegebenermaßen nette Dame erklärte mir freundlich, dass es zu Lieferschwierigkeiten in diversen Filialen kommen könne und die Ware dann mit den Donnerstagsangeboten mit angeliefert werden würde. Da könne sie nun auch nichts machen, ich soll es eben Donnerstag noch einmal versuchen und bei Misserfolg nochmals anrufen.

Wirklich rosig sehe ich die Aussichten nicht, den blöden (jaha, mittlerweile geht es schon nicht mehr um den Kocher) Reiskocher am Donnerstag zu bekommen, aber auf die dann folgende Handlungsweise zur Kundenbetreuung auf neuerlichen Anruf bin ich dann gespannt.

Tanya, mal so richtig richtig sauer.
 
 
 
 
 
Hörbar: Nachrichten
Laune: Sauer

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 04/01/2011 15:05

    1.
    oO Fiese Sache – um welche große Kette handelt’s sich denn? ^^

    geschrieben von Kito — 06 Feb 2006, 16:18

    2.
    Hi TanJa, nicht böse sein, aber auch bei diesem Artikel musste ich wieder schmunzeln ( auch wenn dir ganz bestimmt nicht danach ist/war ) Das sind halt die Dinge des wirklichen lebens, was? ;-) Aber, zu deinem Trost, mir geht es da ähnlich, aber in abgespeckter Version. Bei Teppich KIBEK gibt es immer mal wieder, nein nicht regelmäßig, Gabbeh Teppiche ( ich liebe sie ) Ganz brutal zu Hammer Preisen, handgeknüpft mit Zertifikat ca. 2oo X 3oo mtr unter 1oo.- €. Und ich, … immeeeeeeeer einfach zu spät, .. wir hatten schon 4ooo Kunden ( das interessiert mich doch so gar nicht ;-) ) … ich möchte doch blos e i n e n Gabbeh Teppich und mich danach so richtig toll fühlen. Wie sagt der Jäger … Petri Heil, … also, … gehe ich weiter auf die Pirsch, wa.

    Ganz liebe Grüße, TanJa, aus Berlin

    Carlo

    P.S. … bei der Kette Tippe ich auf PLUS (?)

    geschrieben von berliner — 06 Feb 2006, 17:44

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: