Skip to content

Wolkenkopf II

29/01/2006

Sie hat Angst.

Die Wolken werden wieder dichter, die Momente länger.

Die Welten verschieben sich, Realitäten geraten durcheinander und sie kann nichts dagegen machen, aber das ist es nicht, was ihr Angst macht.

Das Wo bestimmt die Angst, nicht das Wie.

Sie fährt kein Auto mehr, auf der Arbeit wird es zusehend unangenehmer.

Eine Kreuzung vor ihr, ein leichtes Schwindelgefühl kündigt es an, einen Wimpernschlag lang schließt sie die Augen, versucht es zu verhindern.

Autohupen reißen sie zurück ins hier, Menschen stoßen sie von der Straße, schauen sie erschrocken und verwirrt an.

Sie blickt nicht weniger erstaunt, vergräbt das Gesicht tiefer in den Schal, murmelt etwas, was sie selber nicht versteht und geht weiter.

Die Angst begleitet sie.

 
 
 
 
 
Hörbar: The Engine Room – A Perfect Lie
Laune: Kopfschmerz-genervt

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 04/01/2011 15:08

    1.
    Interessant. Düster. Erschreckend.
    Gedanken formieren sich. Wer? Warum?
    Sorgen machen? Weiss nicht…
    Sprachlos…

    geschrieben von Armin — 29 Jan 2006, 15:32

    2.
    „Schließe die Augen, geh in Dich hinein, suche die Angst, wo sitzt sie, wo steckt sie, finde sie, frag sie warum sie da ist, woher sie kommt, hör ihr zu, was sie dir sagt, nimm sie an die Hand, mit in Dein Herz, nimm sie an und mach sie Dir zur Gefährtin. Denn sie soll Dich schützen, nicht Dir schaden!“

    …nach dieser Sitzung gab mir die Psychologin das Buch „Auf der Suche nach dem inneren Kind“ in die Hand.

    Alles liebe, Nicole

    geschrieben von Nicole — 29 Jan 2006, 22:08

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: