Skip to content

Jo Tach auch

03/09/2005

Ich bin heuten Morgen mit der gleichen schlechten Laune aufgewacht, mit der ich versucht habe schlafen zu gehen.

Hab das Gefühl, ich trete auf der Stelle, so viel sollte geklärt werden, so viel ausgesprochen, auf den Punkt gebracht werden.
Keiner kotzt sich aus.

Ausserdem … ich vermiss jemanden, der sich dermaßen breit in meinem Leben gemacht hat und nun einfach weg ist … nein, er ist da aber nicht greifbar, ich dreh echt durch.

Bevor ich jetzt in eine vulgäre Sprache verfalle, die mir durchaus auf der Zunge liegt, ende ich an dieser Stelle und schleich mich.
In die Sonne. Sonne macht nämlich albern. Manchmal gute Laune.

Ein sinnlos Blog Beitrag, der seines gleichen sucht.

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 04/01/2011 18:12

    1.
    Du sprichst mir aus der Seele! Ich will auch jemanden haben, der sich bei mir breit macht. Es kotzt mich an allein zu sein.

    geschrieben von lonesome — 09 Sep 2005, 16:44

    2.
    Ja, hätte auch gerne jemanden, der mich breit macht…der kalte Winter steht ja fast schon vor der Tür und das Bett wirkt bei kalter Witterung noch leerer *seufz*

    geschrieben von Zeph — 13 Sep 2005, 23:59

    3.
    … oh Tanya, es gibt keine sinnlosen Blogbeiträge, …auch deine nicht.

    geschrieben von berliner — 15 Sep 2005, 13:18

    4.
    Oh Mann! Auch hier kann ich mir einen kurzen Kommentar nicht verkneifen *grins* Sorry!

    Du weißt ja selbst schon, dass es mir genauso geht… Der Winter kommt… Das Jahr legt sich zur Ruhe und niemand da, mit der man diese Ruhe teilen könnte… Dieser jemand 200 km weit weg und in den Armen von jemand anders… Nur ob glücklich?! Na wer weiß…

    Nur noch ein kleiner Tipp… Erwarte nicht, dass man sich „auskotzt“. Hoffe es vielleicht ein bisschen – aber erwarte es nicht… Es macht Dich nur fertig… Lebe weiter, suche das Licht am Ende des Tunnels und steuere darauf zu. Direkt und ohne Umwege… Schau nicht nach hinten… Das hält Dich nur unnötig fest…

    So viel zum Thema „kurzer Kommentar“ *lach*

    Zum vieren Mal (glaub ich)

    Viele liebe Grüße

    geschrieben von Steffen — 05 Nov 2005, 20:47

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: