Skip to content

Der Wolkenkopf

21/07/2005

Sie steht da und schaut sich selber zu.

Einem Zwilling gleich läuft Sie neben sich her und beobachtet.Schritte, Arbeit, Sitzen, Fortbewegung, sinnfreie Kommunikation.

 

Sie denkt nach, ohne da zu sein.Ohne sich daran erinnern zu können, über was.

Manchmal vergisst Sie ihre Schuhe.Im Sommer fällt das niemandem auf, im Winter wirkt sie wunderlich.

Sie fällt – und manchmal auch um.
Man fragt Sie, was Sie getan hat.
Sie lächelt stumm.

Es wirkt geheimnisvoll,Sie weiß es einfach nicht.

Mit einem Kopf voller Wolken geht Sie fort.

Advertisements
One Comment leave one →
  1. 04/01/2011 18:21

    Bedrückend irgendwie °hm°

    geschrieben von Tamara — 09 Okt 2005, 16:09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: