Skip to content

Der Tag neigt sich dem Ende …

06/05/2005

Und was bleibt zu sagen …

Heute habsch mir meinen allerersten Blog angelegt. Chic *find*

Ich hab außerdem gelernt, dass Saharastaub bis nach Mitteleuropa wehen kann, es dann gelb/rot ist morgens überall und dass dadurch dann wunderschöne Fotos entstehen.

Ich hab gemerkt, dass man sich manchmal zu viel Sorgen macht, aber würde man sich, wenn man sich keine Sorgen macht, und es passiert doch etwas, nicht schlecht fühlen, weil man sich keine Sorgen gemacht hat? Darüber muss ich noch nachdenken.

Inchen hat mir ein wunderschönes Gedicht zu meinem Bild geschenkt und ich habe schon ein Pic für morgen parat.

Es wird eins aus meiner Schuhstudie sein *lacht*

Aber dazu morgen mehr.

Morgen werde ich mal schaun, ob ich da ein individuelles Bild in die Titelzeile bekomme, werde ich mir wohl irgendjemand heranziehen müssen, den ich dann aufgrund seines Fachwissens quälen darf.

Zum Schluß noch eins:

Wenn jemand weiß, warum bei meinen „Kommentaren“ da eine reingequetschte „1“ an der falschen Stelle steht und mir erklärt wie des da wieder weggeht, ist mein persönlicher Held der Stunde.

Eine heute mal früh gute Nacht sagende TanYa

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: