Skip to content

Männerparkplatz

08/05/2012

*Klick macht dick*

Heute Abend nach der Arbeit noch beim Schweden vorbei, ich brauchte noch Nüppis für das geerbte Regaldingsda. Nun jedenfalls, auf dem Weg in Richtung Ausgang den neusten Gag entdeckt: Den Männerparkplatz.

Tagsüber mag es da ja vor lauter ungehorsamer, drängelnder Kinder nur so wimmeln, die nicht verstehen können warum man sich aus zig verschiedenen offenen Schütten die Süßigkeiten nicht einfach in den Mund schaufeln soll – aber um diese Uhrzeit stand das [Wort] ganz leise, zufrieden und selig grinsend mit einem anderen Exemplar seiner Gattung dort. Sie sortierten, wogen zur Probe ab, wählten versonnen die nächsten Stückchen, wogen wieder ab.

Herrlich, das sah aus wie etwas, was Männer sehr viel lieber machen als durch das Schwedenhaus gezerrt zu werden.

Tanya, schmunzelnd gute Nacht sagend

 
 
 
Hörbar: Rechnerrauchen und ein Depeche Mode Cover in meinem Kopf
Laune: Müde und erschöpft.

3 Kommentare leave one →
  1. 08/05/2012 09:09

    Gibt’s bei meinem Schweden noch nicht!

  2. 09/05/2012 09:41

    Haha wie cool! Muss ich beim naechsten Besuch mal sehen, ob’s das auch hier gibt :D

  3. 12/05/2012 08:47

    Lecker – da werd ich denen hier wohl auch mal einen Besuch abstatten. Und wehe, die haben keine Süßies!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: